Werkzeugstahl 1 2067

Werkzeugstahl 1 2067

Härtetiefe, gute Verschleißfestigkeit und Zähigkeit. Kaltfließpress- und Drückwerkzeuge, Scheren- u. Lehren und -dorne, Gewindeschneidwerkzeuge. Technische Eigenschaften: 1. Universell einsetzbarer, mittellegierter Kaltarbeitsstahl mit hoher Härteannahme, jedoch geringer Einhärtungstiefe, guter Verschleißfestigkeit und Zähigkeit. Wälz- und Kugellagerstahl).

Werkstoff gehört zur Familie 1. Stahl auch bekannt als L3- Stahl C: Si: Mn:Cr:Universell einsetzbarer Stahl , mit guter Schneidhaltigkeit. Zum Weichglühen wird 1. Anschließend wird im weichgeglühten Zustand eine Glühhärte von ca. Darüber hinaus eignet sich die Güte zur Ölhärtung. STM Stahl – Vertriebs – GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Cr ist ein niedrig legierter Werkzeugstahl für Kaltarbeit. Wichtige Info: Der Stahl ist weichgeglüht und wird uns in großen Platten geliefert (ca. 2x1m).

Wir lassen uns die Platten in Streifen zu bis 60mm Breite zuschneiden. Run Flach und Vierkant. Dabei kann es vorkommen, dass die geschnittenen Streifen leicht gebogen sind. Es ist jedoch kein Problem sie über dem Knie, mit einem Schraubstock, . Ringe gewalzte Ringe geschmiedete Scheiben gewalzte Scheiben Büchsen Vierkantteile Wellen abgesetzte Wellen Freiformschmiedeteile. Standard-Wärmebehandlung.

Werkzeugstahl (WS) ist Stahl , der zur Fertigung von Werkzeugen und Formen sowie von Normteilen verwendet wird. Der Verbrauch an Werkzeugstählen liegt weltweit bei ca. Million Tonnen pro Jahr. Bei Kaltarbeitsstahl handelt es sich um Werkzeugstahl , der für Bearbeitungstemperaturen bis 2°C eingesetzt werden kann.

Unlegierte Kaltarbeitsstähle werden hauptsächlich im Werkzeugbau eingesetzt, wo ein zäher Bauteilkern benötigt wird. Legierte Kaltarbeitsstähle werden im Formenbau und in der . PDF DOWNLOAD DER SEITE. In unserem Sortiment n. Crist ein universell einsetzbarer, mittellegierter Kaltarbeitsstahl mit hoher Härteannahme, jedoch geringer Einhärtungstiefe. Download Datenblatt(PDF) . Sehr hohe Beständigkeit gegen abrasiven und adhäsiven Verschleiß, gute Zähigkeit, gute Dimensionsstabilität, hohe Druckfestigkeit.

Präzision, engeren Toleranzen und mehr Überwachung im Herstellungsprozess gefertigt als die Stahlsorte 1. Wälzlagerstahl mit hervorragender Härte, Verschleißfestigkeit und hohe . Legierungsbestandteilen hergestellt wird. Gefüge zu garantieren, während beim Werkzeugstahl auch kostengünstigere Herstellungsverfahren in Anwendung kommen.