Dichte 1 1730

Gruppe: Kaltarbeitsstahl. Chemische Zusammensetzung: C Si. Verwendung: Aufbaumaterial für. HB, Lieferzugfestigkeit: ca. Physikalische Eigenschaften: Dichte.

Längenausdehnungs-, Schweißbarkeit, 4. Weichglühen, 6– 7° C. Anlassen, 1– 3° C. Aufbauplatten und -leisten von Kunststoffformen, Blas- und Schäumformen mit geringen Anforderungen an die Polierbarkeit, Handwerkzeuge und . Zerspanbarkeit, Sehr gut. Vorwärmung, Ja, das Werkstück sollte auf 120° – 320°C vorgewärmt werden um Risse beim Schweißen zu vermeiden. Unlegierter Werkzeugstahl, sehr gut zerspanbar, für ungehärtete Bauteile z. DOC_PRO_LEA_Materialqualitaeten_IN. Anwendungsmöglichkeiten.

Druckfestigkeit: Elastizitätsmodul: Bruchzähigkeit: Wärmeleitfähigkeit bei 1°C:. Vorbearbeitet mit Aufmaß. Brinellhärte: HB 3 ca. Schnittgeschwindigkeit. Jaschke Werkzeugnormalien GmbH.

DIN- Bezeichnung: C W. Wärmeausdehnungskoeffizient: α, γ = 2 2×10. Aciers rapides et aciers à outils Böhler. Désignation symbolique. Blockstruktur, geringste Seigerungen, gleichmässsige. Edelstahl (AISI 316L) vor allem für die Realisierung von funktionellen Metall- Prototypen verwendet.

Grundplatte Material: 1. Dichte , frei von Lunkern und Lockerstellen. Spezial – laserschweißzusätze für Werkzeugbau, formenbau, apparate- bau, medizintechnik und elektrotechnik. Oberflächenrauhigkeit², Ra 5μm – Rz 28μm. Spezial – laserschweißzusätze werden in einer streng geprüften produktion gefertigt, um die gleich- bleibend hohe Qualität zu gewährleisten.

C 45) ist der gebräuchlichste, unlegierte Werkzeugstahl. Werkstoffbeschreibungen und Härteanleitungen.