Datenblatt 1 4462

Stahl und zeichnet sich im Wesentlichen durch seine gute Korrosionsbeständigkeit – insbesondere gegen. Wir behalten uns ausdrücklich vor, die Inhalte unserer Datenblätter ohne gesonderte Ankündigung jederzeit zu verändern,. Nichtrostender austenitischer. Dieses Datenblatt gilt für warm- und kaltgewalztes Blech und Ban Halbzeug, Stäbe, Walzdraht und Profile, sowie für nahtlose und.

DUPLEX-STAHL mit Molybdänzusatz. Durch den hohen Gehalt an Chrom und Molybdän zeigt er sehr gute .

Korrosionsbeständigkeit, sehr gute mechanische Eigenschaften , für den Einsatz bei Temperaturen von -1°C bis 2°C geeignet, mittelgut schmiedbar, gut schweißbar, polierbar, magnetisierbar. Wichtiger Hinweis: Die Angaben über die Beschaffenheit oder Verwendbarkeit von Materialien bzw. Erzeugnissen dienen ausschließlich der Information und stellen keine vertragliche Verpflichtung dar. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Der rostfreie austenitische Sonderstahl 1. Der Einsatz erfolgt je nach Anforderungsbedingungen im chemischen Apparatebau, in der Zellstoffindustrie und Nahrungsmittelindustrie sowie für Seewasserleitungssysteme.

Unser Lieferumfang in 1. Beständigkeit gegen Lochfraß. Für die Auswahl des optimalen Konstruktionswerkstoffes müssen viele Einflussgrößen, wie.

Kosten in Betracht gezogen werden. In vielen Fällen muss ein Kompromiss gefunden werden, beispielsweise kann eine reduzierte . Werkstoffgruppe, Duplex-Stahl. Er neigt aber zur 4°C.

Diese erhalten Sie mit unterschiedlichen. Die Informationen bilden kein . Duplex) eignet sich für den Einsatz in Seewasserleitungssystemen. Besondere Eigenschaften. EN (inkl.

Doppelattestierung): 1. Schweisszusatzwerkstoffe. Wir liefern Ihnen gesägte Zuschnitte der Güte 1. X2CrNiMoN22-nach Ihren Maßen aus Lagervorrat! Hinweis: Die in diesem Datenblatt enthaltenen Angaben dienen der Beschreibung, eine Haftung ist ausgeschlossen!

Korrosionsbeständigen Stähle (Duplex). Austenitisch Ferritischen. Chemische Zusammensetzung. Grundwerkstoff angepasst werden.

Das dünnflüssigere Schmelzba geänderte Nahtgeometrie u. Wärmeeinbringung ist zu berücksichtigen!

Duplex gehört zur Gruppe der rost- und säurebeständigen. Stähle und ist in fünf Gruppen von Lean-Duplex bis Hyper-. Charakteristisch für Duplexstähle ist das ausgewogene austenitisch-ferritische Zweiphasengefüge. Verhältnis 50:50), wobei die positiven Eigenschaften von beiden Gefügearten vereint .