Corona vorbehandlung folien

Die Koronabehandlung wird bei der Folienherstellung meist in line am Ende des Fertigungsprozesses durchgeführt. Die Folienbahn wird dabei einer elektrischen Hochspannungs-Entladung ausgesetzt. Inhalt: Begriffsklärungen und Definitionen.

Was geschieht bei der Corona – Behandlung ? Rückseiteneffekt, Ursachen und Abhilfe.

Neue Edelstahl-Elektroden. Ozonproblematik, Statische . Auch^sollten nach- folgende Arbeitsvorgänge durch die Vorbehandlung nxcht be. Beispielsweise kann die Coronabehandlung dxe. Führen mehrere Vorbehandlungsverfahren zu klebtechnisch ein- wandfreien Verbindungen, so ist das Verfahren zu wählen,. Coronabehandlung von kunststoffen: Sehr oft werden Plastikteile mit Metallteilen oder anderen Kunststoffteilen verklebt, oder Kunststoffe bedruckt.

Oberflächenenergie von Feststoffen und die Notwendigkeit der Oberflächenbehandlung von Polymeren.

Die Oberflächenbehandlung von Folien ist das größte Einsatzgebiet der Corona – Behandlung. Man unterscheidet zwischen der Vor- Behandlung, . Warum Korona – Vorbehandlung : 4. Funktion der Korona – Behandlung : 5. Prü fung der behandelten Folien. Haftungs-Gü te zwischen verschiedenen Stoffen. Einsatz von Korona – Vorbehandlungsanlagen : 7. Anlagen-Komponenten: 7. Dadurch sind unsere Folien auch den höchsten Anforderungen beim Bedrucken und Verkleben gewachsen. Corona – Vorbehandlung Bei dieser Vorbehandlungsmethode werden die . Passion For Performance.

WALZENBESCHICHTUNGEN FÜR. KUNSTSTOFFFOLIENAUFTRAG. Die Corona – Behandlung besteht aus der Änderung der. Die Behandlung ist am erfolgreichsten, wenn ein Substrat .

Oberflächenspannung der polymerbasierten Flächen, um ihre Benetzbarkeit durch eine elektrische Entladung zu verbessern. Bessere Drucke auf Folienetiketten mit der Corona – Behandlung. Nicht jedes Material lässt sich gleich gut bedrucken. Coronavorbehandlung von DYN hergestellt. Diese Druckverbehandlung baut sich innerhalb relativ kurzer Zeit bis zu einem Wert von ca.

Dieser Vorgang ist normal und kann von KWK nicht beeinflusst werden. Folien mit migrierenden Additiven (z.B. Gleitmittel) können die Druckvorbehandlung . Hierzu bedient man sich häufig der Corona Vorbehandlung. Dabei entsteht zwischen einer Elektrode oder einem Elektrodensystem und einer als Walze . Durch die elektrische Entladung wird die im Elektrodenspalt vorhandene Luft ionisiert. Beim Durchführen der Folie oder des flachen Bauteils . Sehen Sie die Brochüre FoamTEC – Corona Vorbehandlung für Folien und Platten des Herstellers Tantec auf DirectIndustry.

Eine aufwändigere Testmethode stellt die Randwinkelmessung dar. Hierbei wird ein Flüssigkeitstropfen auf der Folienoberfläche platziert . Hauptanwendungsgebiet der Corona im Bereich relativ ebener Flächen und dünnen Substraten, wie sie z. Verpackungsfolien und Etiketten, aber auch bei Bechern und Tuben vorliegen. Behandelbar sind sowohl leitfähige als auch nicht leitfähige Substrate. Plasmaverfahren ersetzt langwierigen. Aluminiumfolie entfetten mit Koronabehandlung.

Glühprozess in Kammeröfen. Bis zu hundert Stunden waren haushaltsübliche Rollen. Die Hitze lässt das Trennmittel verdampfen .